Aktuelle Aktionen und Angebote

Häufiger Hanrdrang, Brennen beim Wasser lassen, Krämpfe im Unterleib: das sind die Symptome einer Blasenentzündung.

 

Damit sich daraus keine chronischen Entzündungen oder eine Reizblase entwickeln, sollte die Erkrankung stets vollständig auskuriert werden. Nicht immer ist ein Antibiotikum erforderlich; bein normaler Symptomatik, ohne Fieber oder Blut im Urin, wirken pflanzliche Wirkstoffe schnell schmerz- und entzündungshemmend und sorgen für ein Ausschwemmen der Bakterien. Bei einer ungünstigen Zusammensetzung des Mikrobioms im Vaginal- und Darmbereich können nützliche Laktobazillen die gesunde Balance wieder herstellen und die lästigen Symptome auch langfrisitg verschwinden lassen.

Sie haben Fragen?

Unter der Telefonnummer 76 40 34 54 sind wir gern für Sie da!

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt